Start

Ich verschaffe Unternehmen einen Logenplatz im Kopf der Kunden.

Guten Tag! Mein Name ist Volker Groß – schön, dass wir uns kennenlernen!
In einer immer schnelleren und komplexer werdenden Konsumwelt voller geschichts- und seelenloser Industriegüter, suchen immer mehr Verbraucher nach einem unverwechselbaren Gesicht in der Menge, Orientierung und Vertrauen.

Systematisch auf die Ziele der Kunden und Konsumenten ausgerichtet.
Als Identity Agentur mit den Schwerpunkten Neuromarketing, Marktforschung, Design und Kommunikation 2000 in Köln gegründet, nutze ich die in unserem Gehirn angelegten Belohnungswerte, um mit passenden Produktideen und überraschenden Leistungsangeboten neue Märkte zu erschließen, aber auch um faszinierende und zielgruppengerechte Marken und Produktbotschaften sowie Online-Marketing Maßnahmen zu gestalten.

Verlieren Sie keine Zeit!
Sie möchten mehr über mich erfahren und wissen, was ich für Sie leisten kann? Schreiben Sie mir, rufen Sie mich an oder treffen Sie sich mit mir. Ich freue mich von Ihnen zu hören!

Kundenwünsche

Gestaltung ist Liebe
auf den ersten Blick.

Die echten Werttreiber im menschlichen Gehirn sind Emotionen.
Sie schaffen Wert und Bedeutung.

Wer sind Ihre Wunschkunden? Was macht Ihr Angebot einzigartig? Welche Alleinstellungsmerkmale gilt es zu unterstreichen? Womit fühlen sich ihre Kunden angesprochen – damit er sein Geld bei Ihnen investiert und kauft? Der USP ist heutzutage wie ein Konsumprodukt. Das Preis-Leistungsniveau und die Marke muss nicht nur auf die Persönlichkeit und Belohnungswerte der Kunden und Konsumenten passen, sondern auch zur rechten Zeit am richtigen Ort, professionell inszeniert, gut sichtbar platziert und binnen weniger Augenblicke auf den Punkt kommen und zum Kauf verführen. 

Eine Cola, die nicht braun ist, kann nicht nach Cola schmecken.
Die Persönlichkeit und Belohnungswerte der Kunden funktionieren wie ein Wahrnehmungsfilter und bestimmen sein (Kauf-)Verhalten. Um für Unternehmen mehr Wertschöpfung und Effizienz im Marketing zu erzielen, übertrage ich seit 2004 die neurowissenschaftlichen Erkenntnisse des Nobelpreisträgers Daniel Kahnemann in meine Berufs-Praxis. Er belegte 2002, dass das schnelle implizite Denken im Autopiloten (Mustererkennung) der Menschen ökonomische Entscheidungen im Piloten (bewusstes Denken) weit übertrifft. Mit den fundierten Erkenntnissen erschließe ich neue Marktchancen für Unternehmen. Und das so, dass Sie einen messbaren »Return on Investment« im Marketing erzielen.

Die 2 Entscheidungsträger im menschlichen Gehirn

Markenstrategie, Design und Kommunikation

Ein positives Vorurteil führt Kunden heran, bindet und hält.

Marken sind gespeicherte Erlebnisse im Gehirn.
Wer in Zeiten eines zunehmend aggressiven Verdrängungswettbewerbs die Dinge genauso angeht wie alle anderen und genauso denkt, wird natürlich auch die gleichen Dinge produzieren und diese in den gleichen Märkten anbieten. Und die Kunden? Sie belohnen die Austauschbarkeit mit der Höchststrafe. Die Kaufentscheidung fällt, wenn überhaupt, nur noch über den Preis.

Marken leben in den Köpfen der Zielgruppen.
Mit seinen konkreten Produkteigenschaften, seinen Belohnungswerten, Visionen und Alleinstellungsmerkmalen grenze ich Unternehmens- und Produktmarken glaubwürdig, prägnant und leicht verständlich gegenüber der potenziellen Konkurrenz auf dem Markt, im Internet und in der Öffentlichkeit ab.

1.

Nur wer innerlich berührt, kann auch etwas bewegen.
Um die gewünschten Images und positiven Vorurteile im Bewusstsein der Kunden zu bilden, stelle ich den Kundennutzen heraus und lege strategisch fest, welche impliziten Ziele der Kunde mit dem Angebot erreichen kann.


2.

Gelernt wird nur, was positive Konsequenzen hat.
Dann lade ich die Marke mit Bedeutung auf und erzähle dem Kunden eine einfache Geschichte, damit er ihren Namen gut merken und weiterreichen kann. Über alle relevanten Werbekanäle und Medien hinweg wiederhole ich ihr Erfolgsmuster. Denn nur durch die konsequente und permanente Wiederholung , entstehen aus den schmalen Pfaden, die die Nervenzellen im Netz verbinden, elektrochemische Autobahnen und Denkstrukturen. Damit zieht die Marke automatisch die Kunden an, die ein selbstähnliches Werteprofil haben. Gleich und Gleich gesellt sich gern.

Nicht jede Marke (Trait or State) braucht Social-Media-Kampagnen oder Werbung.
Durch die impliziten Lernregeln unseres Gehirns und durch die Verwendung von Marken und Produkten gewöhnen wir uns an deren Leistungen, Formen, Farben, Klänge, Düfte, ihren Gestus. Die Marke wird Teil unserer Denk- und Lebensgewohnheiten (Automation). Das Wir-Gefühl bildet sich durch positive Erlebnisse und gemeinsam gelebte Wertekultur. So kann sich die Marke zu einem durch unser kulturelles implizites (indirektes) Lernen, als auch persönliche Nutzung verankern und von Generation zu Generation weiter wachsen und vererben.


3.

Für was Sie stehen steckt in jedem Detail.
Mit dem Anspruch, Kontinuität in der Markenführung und ein nachhaltig konsistentes Markenimage zu schaffen, konzipiere ich passende Themenbereiche oder finde Innovationen (Line Extensions) die zur Marke und der daran angeschlossenen Zielgruppe passen. Und weil sich mit der Zeit der ästhetische Geschmack und Zeitgeist verändert, brauchen Marken und die damit verbundenen Produkte ab und zu kleine Faceliftings. Darauf aufbauend welche Ziele die Kunden mit ihren Leistungen erreichen wollen, konzipiere und gestalte ich von A bis Z den ganzen Verkaufsprozess.

Mein Leistungsprofil

Konzept, Design und Realisation
aus einer Hand.

———————————————————————————————-

Markenstrategie

Zielgruppenanalyse und Segmentierung
Exploration Markenkern
Evaluierung Markenwerte und Identität
Markenpositionierung
Kommunikationsstrategie
Aufbau Wertschöpfungskette

Marken Design (Brand Design)

Markenfigur
Kompetenz- und Markenleitsatz
Schlüsselbilder
Symbole
Motiv-Reservoir
Color-Code
Grundraster
prototypische Layouts ausgewählter Medien
Brand Book

Markenkommunikation

Print-Medien

Corporate Design
Geschäftsausstattung
Geschäftsbericht
Produktverpackung
Kataloge
Imagebroschüren
Kampagnen
Kunden- und Mitarbeiter Zeitschrift
Messeauftritt
Flyer

Online-Medien

Corporate Internetauftritt
E-Commerce Website
Landing-Page
Facebook und Co.
Display- und Bannerwerbung
Content-Marketing
E-Mail-, Newsletter-Marketing
Forum

Film

Imagefilm
Produktpräsentation
Erklärvideos
Online-Videos


Workshop

Kauftypen
Kaufmotive
Unternehmensidentität
Markenpositionierung
Preisgestaltung


Arbeiten und Kundenstimmen

Sinnlich, Holistisch,
Klassisch und Digital.

Nach meinem Grafik-Design und visuelle Kommunikation Studium an der FGS in Freiburg arbeitete ich als Gestalter und Markenentwickler vom Junior Art Director bis zum Senior Art Director und Brand Designer für unterschiedliche Wirtschafts-Unternehmen aus Brüssel, Hamburg, München, Berlin, Stuttgart, Mannheim, Freiburg, Bonn und Köln.

Nichts fasziniert Menschen so sehr wie Erfolg.
Erfolgreiche Produkte vermitteln durch ihre Form, Farbe, Materialien, Töne und Gerüche immer Botschaften, die direkt und ohne Umwege das limbische System in unserem Kopf aktivieren und unbewusst unser Denken, Fühlen und Verhalten beeinflussen. Die Produktsignale bzw. Angebote müssen daher auf die Persönlichkeitsstruktur der Zielgruppe abgestimmt sein.

Meine Ziele: Markenbekanntheit, Kundengewinnung und Kundenbindung steigern.
Fakt ist: Das Gehirn des moderne Menschen tickt immer noch im Steinzeitalter.
Deshalb achte ich auf jedes Detail in der Konzeptions- und Entwicklungsarbeit. Meine Vorgehensweisen beruhen im wesentlichen auf den fundierten Erkenntnissen der Gehirnforschung und einem unbezahlbaren Erfahrungsschatz jahrelanger Berufs-Praxis. Ich bin Visionär, Analyst, Erfinder, Ideengeber und Gestalter zugleich.

Alles eine Frage der Chemie* und eines guten Miteinander.
Par excellence steht ein kleines Netzwerk von Fotografen, Programmierern, Textern, Lektoren, 3D Composern und Filmemachern bei Bedarf bereit. Sie leisten professionelle Zuarbeit um den wirtschaftlichen und funktionalen Ansprüchen einer professionellen Inszenierung gerecht zu werden.

* Die Ausschüttung von Serotonin im Gehirn fördert z. B. das Gefühl von Gelassenheit (Erfolgreich sein) während die Ausschüttung von Cortisol an der Stress und Angstreaktion des Körpers beteiligt ist und zum Kampf oder Flucht mobilisiert.

Kleiner Referenz-Auszug

2018 | Markenstrategie und Repositionierung des Krankenversicherungsanalysten KVpro.de das private und gesetzliche Krankenversicherungen auf Grundlagen eigener Qualitätsmaßstäbe bewertet. Zielsetzung: Markenbekanntheit und Sichtbarkeit erhöhen, Verbraucher aufklären, Wettbewerb verdrängen.

Krankenversicherungsanalysen
mit Durchblick.

Konzeption

– Prototypische limbische Zielgruppenanalyse was der Kunde kaufen und erreichen möchte
– IST-Exploration Unternehmenskultur, Vision, Stolz, Feind, Mission, Werte / Differenzierungs-Potenziale
– Markt-Analyse der Konkurrenzprodukte
– SOLL-Positionierung (Innovation) und Herausstellung des USP
– Festschreibung der Marken-Identität und Leitbild zur Positionierung und Markenführung
– Kommunikationsstrategie auf Basis der Kundenziele
– Projektplanung

Ausrichtung auf Kundenziele und crossmediale Umsetzung

– Stilfindung Kommunikationsmuster zur emotionalen Aufladung und Story der Marke
– Präsentation der Ergebnisse im Workshop
– Richtlinien zur Ableitung selbstähnlicher Werbemittel und Penetration
– Kreation Schlüsselbilder
– Text und Screendesign Landing Pages
– Implementierung Corporate Design
– Konzeption, Produktion, Animation und Videoschnitt Produktfilme
– Kreation Produktverpackungen
– Erstellung Pressetexte
– Erstellung Prototypen SEA Marketing und AdWords Kampagnen
– CD konforme Ausarbeitung POS Marketing Materialien
– Logo, Geschäftspapiere, Internetauftritt, Produktverpackungen, Broschüre, Infografiken etc.
– Reinzeichnung, Kontrolle und Druckabnahme
– Contentpflege, Implementierung neuer Textinhalte, Grafik Design etc.
– Kostenkalkulation, Workshops, Recherche, Briefing Interner und Externer, Kundenberatung



2015 | Konzeption und Entwicklung einer bundesweiten Werbekampagne zur kommunalen Leistungsdarstellung des TÜV Rheinland-Portfolio für Städte, Gemeinden und Landkreise.

Meine Stadt. Attraktiv. Lebenswert.

Konzeption

– Analyse was die Kommunen kaufen und erreichen wollen
– Informationserfassung: Infrastruktur, Energie-Umwelt, Bildung-Kultur, Verwaltung
– Kommunikationsstrategie auf Basis der Kundenziele
– Projektplanung

Ausrichtung auf Kundenziele und crossmediale Umsetzung

– Storytelling
– Entwicklung Claim
– Casting (Modell, Lokation)
– Konzeption Corporate-Schlüsselbilder
– Art Direction, Grafik Design, Satz und Layout
– CD konforme Ausarbeitung der POS Marketing Materialien
– Broschüren, Web-Content, Messestand, Image- und Werbeanzeige
– Reinzeichnung, Kontrolle, Druckabnahme
– Angebotserstellung, Recherche, Briefing



2014 | Markenstrategie und Repositionierung des Traditionsunternehmen Loom-Möbelmanufaktur Viersen. Ziel: Die handgefertigten Produkte sollen bei der anvisierten weiblichen Zielgruppe (Frau 45 + mit gehobenen Ansprüchen) gut ankommen und überzeugen.

ACCENTE – Loom-Möbel aus Viersen

Konzeption

– Prototypische limbische Zielgruppenanalyse was der Kunde kaufen und erreichen möchte
– IST-Exploration Unternehmenskultur, Vision, Stolz, Feind, Mission, Werte / Differenzierungs-Potenziale
– Markt-Analyse der Konkurrenzprodukte
– SOLL-Positionierung (Innovation) und Herausstellung des USP
– Festschreibung der Marken-Identität und Leitbild zur Positionierung und Markenführung
– Kommunikationsstrategie auf Basis der Kundenziele
– Projektplanung

Ausrichtung auf Kundenziele und Umsetzung

– Stilfindung Kommunikationsmuster zur emotionalen Aufladung und Story der Marke
– Präsentation der Ergebnisse im Workshop
– Richtlinien zur Ableitung selbstähnlicher Werbemittel und Penetration
– Kreation Schlüsselbilder
– Screendesign
– Mitarbeit Werbetexte
– Mitarbeit CD konforme Ausarbeitung POS Marketing Materialien
– Contentpflege, Implementierung neuer Textinhalte, Grafik Design etc.
– Angebotserstellung, Recherche, Briefings, Kundenberatung




2014 | Der Wunsch nach Natürlichkeit, Heimat und Identifikation ist in Zeiten der industriell gefertigten Massenprodukte sehr hoch. Für mich Grund genug, das Werteprofil der Imkerei Höckling klar und deutlich in den Fokus zu stellen und nach Außen zu kommunizieren. 

Natur die man schmeckt.

Konzeption und Ausrichtung auf Kundenziele sowie Umsetzung

– Konzeption und Screendesign Internet
– Art Direction
– Briefing Programmierung und Erfolgskontrolle



2012 | Jedes Unternehmen hat seine Einzigartigkeit. Im Falle der Kernbankensoftware für Privatbanken wurden die Erfolgsprinzipien der MULTIBANK AG in einem Workshop ermittelt und in eine für die Zielgruppen maßgeschneiderte Markenkommunikation und Werbeauftritt „Das Fundament für Banken“ gegossen.

Das Fundament für Banken.

Konzeption

– Prototypische limbische Zielgruppenanalyse was der Kunde kaufen und erreichen möchte
– IST-Exploration Unternehmenskultur, Vision, Stolz, Feind, Mission, Werte / Differenzierungs-Potenziale
– Markt-Analyse der Konkurrenzprodukte
– SOLL-Positionierung (Innovation) und Herausstellung des USP
— Festschreibung der Marken-Identität und Leitbild zur Positionierung und Markenführung
– Kommunikationsstrategie auf Basis der Kundenziele
– Projektplanung

Ausrichtung auf Kundenziele und crossmediale Umsetzung

– Stilfindung Kommunikationsmuster zur emotionalen Aufladung und Story der Marke
– Richtlinien zur Ableitung selbstähnlicher Werbemittel und Penetration
– Kreation Schlüsselbilder
– Art Direction, Screendesign und UX-Design
– Briefing Programmierung und Erfolgskontrolle
– Mitarbeit CD konformer POS Marketing Materialien
– Mitarbeit Head- und Copytexte
– Logo, Geschäftspapiere, Internetauftritt, Infografiken etc.
– Reinzeichnung
– Contentpflege, Implementierung neuer Textinhalte, Grafik Design etc.
– Angebotserstellung, Recherche, Briefing, Kundenberatung, Kundenpflege



Wunschkissen werden wahr.

2011 | Schöner Wohnen für Individualisten. Vom Signet bis zur Konzeption des Online-Web-Shops zur digitalen Selbstgestaltung und Versand wurde ein ansprechendes Erscheinungsbild, Applikation und Werbemaßnahmen entwickelt.

Konzeption

– Analyse was die Zielgruppen kaufen und erreichen wollen
– Exploration herausragender Leistungsmerkmale
– Festlegung der Marken-Identität
– Kreativkonzept auf Basis der Kundenziele und USP

Ausrichtung auf Kundenziele und crossmediale Umsetzung

– Erstellung Screendesign, Interaktionsabläufe, Wireframes
– Dokumentation
– Briefing Programmierung und Erfolgskontrolle
– Mitarbeit Grafik Design und Art Direction von POS Materialien
– Angebotserstellung, Recherche, Briefing, Kundenberatung, Kundenpflege

Kundenstimmen*

Viaprinto-Onlinedruckerei
agentci hat uns professionell und mit der richtigen Strategie bei der Einführung und Etablierung unserer Marke viaprinto unterstützt. Wie richtig agentci mit seinen Empfehlungen lag und wie ausschlaggebend dadurch die Ausrichtung von viaprinto geprägt wurde, stellt sich heute besser dar denn je.

Alexander Kösters Marketingleiter viaprinto Onlinedruckerei

TÜV Rheinland AG
Als weltweiter Dienstleister für mehr Qualität und Sicherheit haben wir agentci mit der Konzeption und Markteinführung der Kampagne »Meine Stadt. Attraktiv. Lebenswert.« betraut. Es hat sehr viel Spaß gemacht!

Alfredo Elsner Corporate Marketing TÜV Rheinland AG

KVpro.de Krankenversicherungsanalysen mit Durchblick
Unter der Leitung von Volker Groß wurde eine Schärfung unserer gesamten Unternehmenskommunikation vorgenommen. Nach der Marken- und Wettbewerbsanalyse entwickelte Volker Groß eine Markenstrategie, die sich sowohl auf die Nutzwerte der Versicherungsnehmer, Versicherungsmakler und Versicherungsberater,  als auch auf die der öffentlichen Medien und Versicherungsunternehmen bezieht. 

Das wertegeleitete Corporate Design und Marketingmaßnahmen werden durch den Markenleitsatz »Einfach sicher entscheiden« und Kompetenzleitsatz »Krankenversicherungsanalysen mit Durchblick« sinnvoll gestützt und sorgen im intransparenten und unübersichtlichen Krankenversicherungsmarkt für ein klares Signal, dass den Nutzwert des Unternehmen und der Analysesoftware Produkte KV-Lux und KV-Fux klar in den Fokus stellt. Darauf sind wir sehr stolz.

Gerd Güssler Geschäftsführer KVpro.de

Alle Freiheit Werbeagentur
Volker Groß half uns beim Pitch und der Entwicklung einer 360° Kommunikationsstrategie für ein Henkel Produkt. Die Neuromarketing-Kenntnisse gaben uns eine ganz neue Sichtweise auf die emotionalen Nutzwerte und limbischen Positionierung. Wir würden bei adäquaten Projekten jederzeit wieder auf die Neuromarketing-Kenntnisse von Volker Groß zurückgreifen.

Roy Sämerow Geschäftsführer alle freiheit werbeagentur

EFDIS AG Bankensoftware
Wir bieten unseren Kunden maßgeschneiderte Dienstleistung — genau das erwarten wir auch von unserem Marketing-Team. agentci bietet uns genau die Unterstützung, die wir brauchen: kreativ, zuverlässig, flexibel und genau auf unsere Bedürfnisse abgestimmt. 

Kirsten Klosin Vorstand EFDIS AG Bankensoftware

Claas Landmaschinen
agentci begleitet den Claas weiten Rollout des Product Lifecycle Managements seit 2010 mit interner Kommunikation. Die erklärungsbedürftigen Inhalte werden von agent-ci anschaulich, ansprechend und zielgruppengerecht umgesetzt. Dadurch werden unsere Mitarbeiter an den verschiedenen Standorten professionell informiert und motiviert.

Kai Wallasch Head of Engineering Methods Claas Landmaschinen

Accente Möbelmanufaktur
Mit agentci hat ACCENTE seine Aussendarstellung grundlegend verändert. Unsere handgefertigten Möbel und unser hoher Anspruch an Qualität und Stil werden nun richtig zur Geltung gebracht. Das kleine aber feine Team unterstützt uns seit Mai 2008 mit Marketing-Strategie und passgenauem Design.

Michael Steinbach geschäftsführender Gesellschafter Accente Möbelmanufaktur

* Unter dem Namen agentci schlossen sich 2000 zwei Senior Art Directoren und eine Wirtschaftswissenschaftlerin mit Schwerpunkt strategisches Marketing zusammen. Ich war einer der drei Gründer und Geschäftsführer von agentci. Der Verbund hat sich im Jahr 2016 voneinander getrennt.