• Starke Marken entwickeln!

    Mehr Relevanz, Differenzierung und Glaubwürdigkeit für Service, Marken und Produkte.

Inhalte Identitäts-Workshop

  • Aktuelle IST-Situation
  • Zielgruppensegmentierung
  • Kaufmotive
  • Kaufautomatik
  • Qualitätsindikatoren
  • Mitbewerber
  • Optimierungspotentiale
  • Handlungsleitfaden

Relevant für:

  • Brand Storytelling
  • Corporate Identity Prozesse
  • Marken- und Produktdesign
  • Markenkommunikation
  • Verpackung
  • Preiskommunikation
  • Werbung

Moderation

Volker Groß
Designer & Neuromarketing Berater

E-Mail
info@agentci.de

Für welche Belohnungswerte stehen Sie?

Mehrere Studien haben gezeigt, daß wir eindeutig körperlich attraktive Menschen bevorzugen und sie als klüger, freundlicher, stärker, interessanter, erfolgreicher, sozial gewandter, warmherziger und vor allem moralisch und charakterlich höherstehend ansehen – und all das allein aufgrund ihrer körperlichen Erscheinung, ohne irgendwelche weiteren Informationen. Neben der Wahrnehmung und Semantik gehen wir im Identitätsworkshop auf weitere Mechanismen des emotionalen Gehirns ein.


Wettbewerbsvorteile durch Markenenpsychologie
und Verkaufspsychologie gewinnen.

Jedes Unternehmen hat das Ziel souverän zu agieren, Umsatz zu generieren und seine Zielgruppen zu erreichen – aber wie? Wir stellen Fragen: Werden wir für das gehalten, was wir sind? Für welche Werte stehen wir? Was sichert uns einen Wettbewerbsvorteil der nicht von der Konkurrenz kopiert werden kann? Wie können wir unsere Kunden in den Mittelpunkt unserer Aktivitäten stellen und binden? Was bedeutet das für den Marketing Mix, Verkauf und Vertrieb? Was müssen wir tun, um einen Logenplatz (Kaufautomatik) im Gehirn der Kunden zu gewinnen?

Signale (Brands) die sich tief und fest im Kopf einbrennen.


Analyse Markt und Mitbewerb:
Wir ermitteln gemeinsam mit Ihnen, wo Sie im Markt stehen (eigenes Angebot, Zielgruppen und Wettbewerbsdichte), welche Eigenschaften, Stärken u. Schwächen Sie begleiten und welches Wertesystem Ihrem Handeln und dem der Zielgruppe zugrunde liegt.

Das Ergebnis:
Die Werte und Ziele der Kunden werden definiert und dienen als Eckpfeiler für Ihre Positionierung, Design und Kommunikation.

Einordnung in die emotionale Landkarte der Kaufmotive:
Menschen kaufen keine Marken, Services oder Produkte, sondern Ziele. Wir ordnen gemeinsam mit Ihnen Ihre Botschaften in die emotionale Kaufmotive-Landkarte* ein. Jede Botschaft hinterlässt mehr oder weniger tiefe Spuren im Kopf. Aus diesen Spuren entstehen Präferenzen für oder gegen Ihre Marken und Produkte.

Das Ergebnis:
Ein Vergleich Ihrer Botschaft mit den Präferenzen der Kunden macht Ihre Marktchancen im Preis- Leistungswettbewerb sichtbar.

Richtungsweisung für die Kaufautomatik im Kopf.
Wir erarbeiten mit Ihnen visuell gestützt (in Moodboards), welchen Einfluss die gewonnenen Erkenntnisse auf Ihre Kommunikation und Erscheinung nehmen wird: in punkto Marketingstrategie, Design und Bildsprache, aber auch hinsichtlich Medienauswahl, Touchpoints und Frequenz.

Das Ergebnis:
Der »Fahrplan« für Ihre Kommunikationsstrategie wird begreifbar. Sie gibt Ihnen Handlungssicherheit bei der praktischen Umsetzung eines zeitgemäßen Designs und Leitlinien für eine nachhaltige Kommunikation.

Identitäts-Workshop:


  • Dauer: 1 Tag
     (Geschäftsführung, Produktentwickler
     Marketing u. Vertrieb)
  • Neuromarketing-Input, Psychologie
     Best Practice-Beispiele
  • Handlungsleitfaden
  • Identitäts-Workshop
    für Unternehmen


    Klären Sie mit uns, wer Sie sind, wo Sie im Wettbewerb stehen und wie Sie Ihre Kunden zum Kauf führen.

     
    Kostenlose Erstberatung! 
    
    Kontakt herstellen